10. September 2019 (Di.) | Von: Katholisches Stadtdekanat Bonn - Pressestelle

„Ich bin Christ und will nicht anders“

Stadtdechant feiert Abschluss der Dachsanierung in St. Joseph

BONN. Der Bonner Stadtdechant, Dr. Wolfgang Picken, hat am Sonntag, 8. September 2019, in der Kirche St. Joseph in Bonn-Castell mit der Gemeinde den Abschluss der Dachsanierung und die Fertigstellung einer Vergoldung für das Turmkreuz gefeiert.

In der Heiligen Messe würdigte Dr. Picken ausdrücklich das große Engagement vieler Gemeindemitglieder für den Erhalt und die liebevolle Gestaltung der Kirche im Bonner Norden. Der Stadtdechant bezeichnete das weithin sichtbare Kreuz der Kirche nicht nur als Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger, sich mit Christus auseinanderzusetzen und sich in diesem Kirchraum einzufinden. „Das goldleuchtende Kreuz ist auch ein Appell an alle Glaubenden in unserer Stadt, sich mit noch größerer Überzeugung und Freude für den Glauben an Christus zu begeistern. Es sollte uns zu dem starken Bekenntnis führen: Ich bin Christ und will nicht anders!“ Nach dem durch Chor- und Orgelmusik festlich gestalteten Gottesdienst traf sich die Gemeinde zu Umtrunk und Begegnung.

Mit der Messfeier in St. Joseph feierte Bonns Stadtdechant erstmals auch als Pfarrverweser der Kirchengemeinde St. Petrus einen Gottesdienst in einer Kirche dieser Gemeinde. Seit 1. Juli 2019 leitet er übergangsweise die Gemeinde in der Bonner Nordstadt und wird am 22. September 2019 erneut im Gottesdienst erwartet. Dann wird der neue Pfarrvikar Dr. Peter Rieve mit einer Festmesse um 10.30 Uhr in der Stiftskirche durch die Gemeinde St. Petrus begrüßt. Dr. Rieve übernimmt im Auftrag des Stadtdechanten die Leitung des Pastoralteams der Gemeinde im Bonner Norden.

 

 

(c) Kath. Kirche im Stadtgebiet Bonn | Impressum | Kontakt | created and hosted by NETsite.lu SARL